Schlagwort-Archiv: Cortana

Windows 10 Build 10130: Neue Einblicke ins System

Windows 10 Build 10130
Windows 10 Build 10130: Sprachassistent Cortana funktioniert nun per Tastenkürzel und die Taskbar ist standardmäßig nicht „global“.

Über die Update-Funktion in Windows 10 hat Microsoft kürzlich eine frische Version des kommenden Windows-8-Nachfolgers veröffentlicht. Die bietet einige Neuerungen.

Das Startmenü lässt sich umfangreicher individualisieren, etwa im Vollbild-Modus ausführen und welche Verknüpfungen neben dem Power-Button erscheinen. Darüber hinaus integriert Microsoft zahlreiche neue Programmicons, um Versionen für Mobile und Desktop optisch anzugleichen. Die sogenannte Jump List (Rechtsklick) bekommt eine an das Betriebssystem angepasste Optik spendiert. Weiterhin implementiert Microsoft Cortana in den neuen Browser Edge; der Sprachassistent ist übrigens jetzt per Tastenkürzel startbar – einfach Windows-Taste und C drücken. Cortana, Favoriten und Leseliste lassen sich in Edge per Pin-Funktion am Rand dauerhaft anheften. Nach einer Testphase ist die Taskbar nun standardmäßig an einem Gerät gekoppelt – lässt sich aber auch „global“ (an anderen verwendeten Windows-10-Geräten) übertragen. Alle weiteren Neuerungen hat Microsoft in einem Blogeintrag zusammengefasst.

Meine Meinung: Mir gefällt gut, dass Microsoft die Nutzer bei der Entwicklung des Betriebssystems mit einbezieht – die aktuelle Build 10130 bietet interessante Neuerungen. Ich selbst will Windows 10 aber erst in fertiger Version ausprobieren. Sofern man überhaupt von „fertig“ sprechen kann: Microsoft will ja bekannterweise regelmäßig per Update am Betriebssystem arbeiten.